IAA Frankfurt, 2015

Audi Messeauftritt, IAA Frankfurt 2015

Was NÜSSLI nach dem Konzept von Schmidhuber und Partner für Audi auf der IAA 2015 aufbaute, kann fast nicht mehr als Messestand bezeichnet werden. Die ganz in Weiss und Silber gehaltene Halle war vielmehr eine eigene Audi-Welt. Im Inneren der 71 mal 55 Meter grossen, dreistöckigen Eventhalle stellte Audi vier Fokusthemen aus.

Die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt zählt zu den grössten und international bedeutendsten Automobilfachmessen der Welt. Über 1.000 Aussteller präsentieren hier ihre neuesten Modelle und technologischen Innovationen.

Audi Sport, quattro, Audi Technologies und Audi ultra waren die vier Themenbereiche, die Audi in seiner eigenen dreistöckigen Ausstellungshalle in den Fokus stellte. Fahrzeuge, die auf eine riesige LED-Fläche montiert waren, eine Drehbühne, ein überdimensionaler Kompass und ein gekühlter Raum mit Wänden aus Eis vermittelten den Besuchern die zu den Modellen passende Atmosphäre auf einer Grundfläche von 3.720 Quadratmetern. Geladene Gäste gelangten via Aufzug, Treppe oder Rolltreppe in das grosszügige und elegante VIP-Geschoss mit Raum für 150 Gäste und zusätzlichen Büros.

Für die benötigten technischen Anlagen für Halle, Ausstellung und die Projektleitung fand das NÜSSLI Team eine ebenso elegante wie praktische Lösung: In nur acht Wochen Montagezeit setzten sie 33 Container zusammen und umbauten das „Container-Village“ mit Systemmaterial. Dank der hochwertigen Verkleidung mit dem neuentwickelten Typico-System erhielt die Funktionshalle einen ähnlichen Look wie die Audi-Halle selbst.

Weitere Referenzen