Mobile World Congress 2015

Messestand Deutsche Telekom, Mobile World Congress 2015

Der GSMA Mobile World Congress, die Leitmesse der Mobilfunk-Industrie, konnte 2015 in Barcelona alle Erwartungen übertreffen. Über 93 000 Besucher aus 200 Ländern nahmen teil. Zu den Ausstellern zählte auch die Deutsche Telekom, die NÜSSLI mit der Fertigung und dem Auf- und Abbau ihres Standes beauftragte.

Der Mobile World Congress fand 2015 zum 10. Mal in der Mobile World Capital Barcelona statt. Auf der Messe präsentierten über 2.100 Unternehmen dem interessierten Publikum ihre Produkte an exklusiven Stands und in Hospitality-Bereichen, die in neun Pavillons und den Freibereichen der Fira Barcelona Gran Vía untergebracht waren.

Der zweigeschossige Stand der Deutschen Telekom erstreckte sich über 200 Quadratmeter im Erdgeschoss und über 160 Quadratmeter im ersten Stock und bestand aus einem Ausstellungsbereich, einem Hospitality-Bereich und einem technischen Bereich. Das Dach setzte sich aus 1.080 unterschiedlich grossen, weiss-magentaroten Quadern zusammen und bildete eine dreidimensionale doppelte Welle.

Dieses dynamische Raster in Kombination mit anderen Bauelementen sorgten für einen einzigartigen Messestand, auch wenn Bau, Logistik, Planung und Ausführung für das Team von NÜSSLI eine Herausforderung darstellten. Neben dem Aufbau und der Demontage nach der Messe stand die NÜSSLI Crew dem deutschen Telekommunikationsunternehmen während der Messe auch für alle technischen Fragen zur Verfügung.

Weitere Referenzen