IAA Frankfurt 2017

Seat Messestand, IAA Frankfurt 2017

Die diesjährige Internationale Automobilausstellung (IAA) ist für das Frankfurter Team von AMBROSIUS sozusagen ein Heimspiel. Gleich vier individuell konzipierte Messeauftritte renommierter Automobilhersteller und -zulieferer durften die Frankfurter Spezialisten auf der IAA 2017 realisieren. MINI, Seat, Opel und ebm-papst setzen für ihre Messestände auf das Know-how von AMBROSIUS. Hinzu kommt der Auftritt von Škoda, welcher vom NÜSSLI Team umgesetzt wurde.

Am 14. September öffnete die internationale Automobil-Leitmesse IAA ihre Türen. Das Motto der diesjährigen Ausstellung lautet «Zukunft erleben». Zum wiederholten Mal konnten die Messebauer von AMBROSIUS und NÜSSLI in Frankfurt ihre Erfahrung und ihr Können unter Beweis stellen. Dabei waren Flexibilität, ein Auge fürs Detail und ganzheitliche Lösungen die Schlüsselfaktoren, die von den Kunden sehr geschätzt wurden. Diese führten zu einer angenehmen Zusammenarbeit und nicht zuletzt zu einer termingerechten Fertigstellung der Messeauftritte.

Der zweistöckige Seat-Messestand forderte vor allem aus statischer Sicht die Kompetenzen der AMBROSIUS Konstrukteure. Die Beton-Zement-Platten, die sowohl am Boden als auch für die Fassade eingesetzt wurden, geben optisch ein tolles Bild, stellten jedoch in der Bearbeitung wegen des hohen Gewichtes eine grosse statische Herausforderung dar. Im oberen Stockwerk lädt eine Lounge mit spanischem Flair und Tapasbar zum Verweilen ein.

Weitere Referenzen